Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: Meldung aus dem Bodenseekreis

28.06.2020 - 12:51:24

Polizeipräsidium Ravensburg / PP Ravensburg: Meldung aus dem Bodenseekreis

Ravensburg - Friedrichhafen

Schlägerei vor Gaststätte

Am Sonntagmorgen um 03:31 Uhr kam es in der Schanzstraße vor einer Shisha-Bar zu einer Schlägerei. Ursache hierfür war, dass sich die drei Männer im Alter von 20, 21 und 39 über die Musikwünsche stritten. Als dieser verbale Streit eskalierte gingen sie mit den Fäusten aufeinander los. Den Beteiligten wurde beim Eintreffen der Polizei ein Platzverweis erteilt. Aus Frustration schlug der 21-jährige Täter beim Verlassen der Örtlichkeit in der Friedrichstraße auf mehrere Pkw´s ein und beschädigte diese. Über die Höhe des Schadens ist bislang nichts bekannt. Alle Täter müssen nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen, der 21-jährige muss sich weiter wegen Sachbeschädigung verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg Polizeiführer vom Dienst Andreas Schiller Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/138081/4636374 Polizeipräsidium Ravensburg

@ presseportal.de