Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: Küchenbrand mit einer schwer verletzten Person

24.07.2020 - 04:27:11

Polizeipräsidium Ravensburg / PP Ravensburg: Küchenbrand mit einer ...

Ravensburg - Wangen im Allgäu - Küchenbrand mit einer schwer verletzten Person

Bei einem Küchenbrand hat eine 52-Jährige Hausfrau schwere Verletzungen erlitten. Sie wechselte während dem brennenden Zustand einer Lötlampe die Gaskartusche. Hierbei explodierte die Gaskartusche. Ein vor Ort privat anwesender Feuerwehrmann konnte das entstandene Feuer mit einem Feuerlöscher löschen. Die 52-Jährige erlitt schwere Verbrennungen und wurde in eine Spezialklinik eingeliefert. Zum jetzigen Zeitpunkt besteht bei Ihr keine Lebensgefahr. Der Schaden in der Küche dürfte etwa 3000, -- Euro betragen. Die Feuerwehr war mit 22 Einsatzkräften, der Rettungsdienst mit 14 Einsatzkräften am Einsatzort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg Polizeiführer vom Dienst Olaf Stotzka Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/138081/4660728 Polizeipräsidium Ravensburg

@ presseportal.de