Polizei, Kriminalität

PP Heilbronn, Stand 17.00 Uhr

15.04.2018 - 19:56:33

Polizeipräsidium Heilbronn / PP Heilbronn, Stand 17.00 Uhr

Heilbronn - Main-Tauber-Kreis: Tödlicher Verkehrsunfall Am Sonntag, 15.04.2018, gegen 11.33 Uhr, fuhr ein 83-jähriger, mit seine Opel von der Halte-stelle Emmentaler Mühle (Süd) auf die Welzbachstraße, L 2297, nach links in Richtung Wer-bachhausen ein, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Dies hatte zur Folge, dass ein 58-jähriger Motorradfahrer, der mit seiner Ducati, die L 2297 von Werbachhausen in Richtung Wenkheim befuhr, vor dem von rechts einfahrenden Pkw 01 nach links auswich. Zur Kollision kam es, aus Sicht des Motorradfahrers, auf dem linken Fahrstreifen. Das Motorrad prallte gegen die vordere linke Fahrzeugseite des Opels und kam auf der Fahrbahn zu liegen. Bei dem Unfall zog sich der 58-jährige so schwerer Verletzungen zu, dass er noch an der Un-fallstelle verstarb. Der Opel wurde nach rechts von der Straße abgewiesen. Eine 55-jährige Kradfahrerin, welche hinter dem 58-jährigen fuhr konnte zwar nach rechts ausweichen stürzte aber anschließend ebenfalls und wurde schwer verletzt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 25.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-9 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!