Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

PP Heilbronn, Stand 05.00 Uhr

08.10.2019 - 07:11:31

Polizeipräsidium Heilbronn / PP Heilbronn, Stand 05.00 Uhr

Heilbronn - Bad Wimpfen: Leichtkraftradfahrer schwer gestürzt Am Montag, 07.10.2019, gegen 21.13 Uhr, befuhr ein 40-jähriger mit seinem Leichtkraftrad die Biberacher Straße (K2040) aus Richtung Biberach kommend in Richtung Stadtmitte Bad Wimpfen. Vermutlich in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit und Unachtsamkeit streifte er eine Verkehrsinsel welche sich in der Fahrbahnmitte befindet. Bei dem anschließenden Sturz zog sich der Kradlenker, trotz Helm, schwere Kopfverletzungen zu. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-9 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de