Obs, Polizei

PP-ELT: Sportbootunfall auf dem Rhein

12.07.2018 - 12:36:59

Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik / PP-ELT: Sportbootunfall ...

Braubach - Am 11.07.2018 kam es gegen 15:15 Uhr in Höhe der Ortslage Braubach zu einem Sportbootunfall.

Das mit fünf Personen besetzte Sportboot wollte bei Rheinkilometer 580,0 vom Braubacher Fahrwasser ins Niederspayer Fahrwasser queren und fuhr sich dabei auf dem Braubacher Grund fest.

Beim Unfall wurden keine Personen verletzt. Am Sportboot entstand keine Leckage, nur der Propeller wurde beschädigt.

Durch die Feuerwehr konnten drei Personen vom Sportboot gerettet und ans Braubacher Ufer verbracht werden. Der Bootsführer sowie eine weitere Person blieben bis zur Bergung des Bootes an Bord.

Der Braubacher Grund wird vor allem ortsunkundigen Bootsführern immer wieder zum Verhängnis.

OTS: Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117719.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik WSP-Station Koblenz Telefon: 026197286110

oder

Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik Abteilung Wasserschutzpolizei-Pressestelle Telefon: 06131-65 8014 E-Mail: ppelt.wsp.pressestelle@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de