Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

PP-ELT: Großflächige Gewässerverunreinigung im Bereich Sankt Goar

09.07.2019 - 10:36:32

Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik / PP-ELT: Großflächige ...

Sankt Goar - Eine großflächige Gewässerverunreinigung auf dem Rhein im Bereich von Sankt Goar hat gestern Nachmittag gegen 14:50 Uhr für großes Aufsehen gesorgt.

Sowohl Schiffsführer als auch Passanten und Anwohner meldeten starken Dieselgeruch und entsprechende Verunreinigungen, die sich bereits über die gesamte Rheinbreite ausgedehnt hatten. Ein angeforderter Polizeihubschrauber bestätigte eine Verschmutzung über mehrere Kilometer bis nach Boppard.

Die untere Wasserbehörde wurde verständigt. Hinweise auf einen möglichen Verursacher liegen derzeit nicht vor. Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizei Sankt Goar dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117719.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik WSP-Station Sankt Goar Telefon: 06741-92040

oder Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik Abteilung Wasserschutzpolizei-Pressestelle Telefon: 06131-65 8042 E-Mail: ppelt.wsp.pressestelle@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de