Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

PP-ELT: G?termotorschiff fuhr sich auf dem Rhein fest

10.02.2021 - 10:52:13

Polizeipr?sidium Einsatz, Logistik und Technik / PP-ELT: ...

Bacharach - Am 09.02.2021 gegen 19:30 Uhr fuhr sich ein mit 1647 Tonnen Stahl beladenes G?termotorschiff (GMS) im Bereich Bacharach bei Rheinkilometer 540,400 au?erhalb der Fahrrinne am linken Ufer auf einer Kribbe fest.

Das GMS hatte eine gr?ne Fahrwassertonne ?berfahren, deren Kette sich anschlie?end in der Schiffschraube verfing. In Folge dessen kam es zu einem Ausfall der Antriebsmaschine.

Durch einen zu Hilfe gerufenen Schubverband konnte das Fahrzeug gegen 22:30 Uhr nach vorheriger Genehmigung durch den zust?ndigen Strommeister freigeschleppt werden. Seitlich an diesen Schubverband gekuppelt konnte es seine Fahrt zum Ziel nach Mannheim fortf?hren.

Die Weiterfahrt wurde dem Schiffsf?hrer des havarierten Schiffes bis zur genauen Untersuchung des Antriebes ab Mannheim untersagt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Einsatz, Logistik und Technik

WSP-Station St. Goar Telefon: 06741-92040

oder Polizeipr?sidium Einsatz, Logistik und Technik Abteilung Wasserschutzpolizei-Pressestelle Telefon: 06131-65 8042 E-Mail: mailto:ppelt.wsp.pressestelle@polizei.rlp.de http://www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117719/4834668 Polizeipr?sidium Einsatz, Logistik und Technik

@ presseportal.de