Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

PP-ELT: Festgekommene Motoryacht auf dem Rhein

11.10.2020 - 20:37:19

Polizeipr?sidium Einsatz, Logistik und Technik / PP-ELT: Festgekommene ...

Mainz - Am Sonntag, den 11.10.2020, fuhr sich aus Unachtsamkeit und mangelnder Ortskenntnis, gegen 11:30 Uhr, eine ?ber 10m lange mit 3 Personen besetzte Motoryacht in der Bergfahrt auf dem Braubacher Grund bei Rheinkilometer 580,250 fest. Zu Personensch?den oder einem Wassereinbruch kam es hierbei nicht.

Nach Allarmierung der zust?ndigen Wasserschutzpolizei Koblenz, der Feuerwehr und dem zust?ndigen Strommeister des WSA Bingen / Abz. Koblenz, konnte nach Inaugenscheinnahme der ?rtlichkeit das THW in Lahnstein erreicht und gegen 13:30h durch den Havaristen dazu beauftragt werden, ihn dort nach M?glichkeit wieder ins Fahrwasser zu ziehen. Die Antriebsmaschine und das Ruder waren offensichtlich weiterhin funktionsf?hig.

Gegen 14:15 trifft ein Mehrzweckboot des THM vor Ort ein und beginnt mit den Arbeiten am Havaristen. Nach Genehmigung der Turnversuche durch den vor Ort gekommenen Strommeisters und mit Unterst?tzung einiger zu Berg laufenden Wellenbewegungen gelingt es schlie?lich gegen 14:40 Uhr, die Motoryacht wieder in das "Niederspayer Fahrwasser" zu ziehen.

Nach ?berpr?fung der Ruder- und Maschinenanlage genehmigt der zust?ndige Strommeister um 15h schlie?lich die vom Bootsf?hrer geplante Weiterfahrt zu Berg und gibt das zwischenzeitlich gesperrte Fahrwasser wieder frei.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Einsatz, Logistik und Technik, hier:

WSP-Station Koblenz Telefon: 0261-972860 oder Polizeipr?sidium Einsatz, Logistik und Technik Abteilung Wasserschutzpolizei-Pressestelle Telefon: 06131-65 8042 E-Mail: ppelt.wsp.pressestelle@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117719/4730772 Polizeipr?sidium Einsatz, Logistik und Technik

@ presseportal.de