Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polo-Fahrerin nach Unfallflucht gesucht

23.07.2020 - 13:37:32

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Polo-Fahrerin nach ...

Brilon - Vermutlich mit einem Einkaufswagen wurde ein Auto auf dem Parkplatz eines Gartencenters an der "Voßkuhle" beschädigt. Der Verursacher flüchtete. Am 18. Juli gegen 12 Uhr stellte ein Briloner sein Auto auf dem Parkplatz ab. Als er nach gut 20 Minuten zurückkehrte, bemerkte er den Schaden am Fahrzeugheck. Hier war vermutlich ein Einkaufswagen gegen das Auto geprallt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete der Unfallverursacher. Mittlerweile konnte eine Zeugin ermittelt werden. Diese beobachtete zur Tatzeit eine Frau auf dem Parkplatz, welche möglicherweise den Unfall verursacht hat. Die Frau hatte kurze braune Haare. Sie stieg in einen schwarzen VW-Polo. Die unbekannte Frau wird gebeten, sich mit der Polizei in Brilon in Verbindung zu setzen. Auch weitere Zeugen zum Unfall wenden sich bitte an die Polizei. Hinweise nimmt die Polizei in Brilon unter 02961 - 90 200 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65847/4660066 Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

@ presseportal.de