Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 191119-1: Polizei nimmt ...

19.11.2019 - 08:11:23

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 191119-1: Polizei nimmt .... 191119-1: Polizei nimmt 29-Jährigen nach Bedrohung fest - Elsdorf

Rhein-Erft-Kreis - Spezialeinsatzkräfte der Polizei haben am Montagabend, 18.11.2019, einen 29 Jahre alten Mann in einem Mehrfamilienhaus an der Gladbacher Straße in Elsdorf festgenommen. Er steht im Verdacht, zuvor einen 44-Jährigen mit einer Schusswaffe bedroht zu haben. Nach ersten Erkenntnissen war der 44-Jährige gegen 20:00Uhr in der Wohnung des 29-Jährigen, als sie in Streit gerieten. Als sich daraufhin ein Wortgefecht zwischen den beiden Männern entwickelte, drohte der 29-Jährige mit einer Schusswaffe und gab dann im Flur des Hauses Schüsse ab und sprühte mit Reizgas. Anschließend zog er sich in seine Wohnung zurück. Der Bedrohte wandte sich danach an die Polizei. Ein Spezialeinsatzkommando nahm den Tatverdächtigen gegen 23:50 Uhr in seiner Wohnung fest. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung stellten Kriminalbeamte diverse Waffen sicher. Der 29-Jährige muss sich nun wegen des Verdachts der Bedrohung und Verstoß gegen das Waffengesetz verantworten - die Ermittlungen dauern an. (bb)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

@ presseportal.de