Polizei, Kriminalität

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 181012-3: Schwer ...

12.10.2018 - 12:46:45

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 181012-3: Schwer .... 181012-3: Schwer verletzter Mann nach Auffahrunfall - Pulheim

Rhein-Erft-Kreis - Am Donnerstagabend (11. Oktober) wurde ein Mann bei einem Auffahrunfall auf der Bonnstraße in Höhe der Bundesstraße (B) 59 schwer verletzt.

Ein 52-jähriger Mann fuhr gegen 18:00 Uhr auf der Bonnstraße in Richtung Pulheim. An der Einmündung Bonnstraße/B 59 stieß er an der Ampel mit dem vor ihm fahrenden Auto eines 61-jährigen Mannes zusammen. Eigenen Angaben zufolge habe der 52-Jährige niesen müssen, unmittelbar bevor er auf seinen Vordermann auffuhr. Der 61-Jährige wurde durch den Unfall schwer verletzt. Nach notärztlicher Erstversorgung brachte ihn ein Krankenwagen in eine Uniklinik. Beide Fahrzeuge waren stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. (nh)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

@ presseportal.de