Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Westpfalz / Tataufklärung nach einer ...

01.05.2017 - 10:51:17

Polizeipräsidium Westpfalz / Tataufklärung nach einer .... Tataufklärung nach einer Belästigung einer Frau in einem Bus

Kaiserslautern - Während einer Busfahrt am 26.4.2017 wurde einer 22-jährigen Frau von einem neben ihr sitzenden Mann über den Oberschenkel gestrichen. Der Sachverhalt wurde zur Anzeige gebracht. Nach einem Zeugenaufruf konnte am 30.4.2017 ein tatverdächtiger 52-jähriger Mann aus Kaiserslautern in der Stadtmitte kontrolliert werden. Die Beschreibung der Geschädigten passte genau auf ihn. Der Mann räumte die Tat weitestgehend ein. Er wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung durch die Kriminalpolizei wieder entlassen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!