Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Westpfalz / Große Glasscheibe geht auf ...

14.08.2017 - 15:06:50

Polizeipräsidium Westpfalz / Große Glasscheibe geht auf .... Große Glasscheibe geht auf mysteriöse Art und Weise zu Bruch

Kaiserslautern - Ohne Fremdeinwirkung fiel am Sonntagabend eine große Glasscheibe einer Bankfiliale in der Fackelstraße in sich zusammen.

Ein 61-jähriger Kunde, der sich zum Zeitpunkt des Geschehens in der Filiale befand, verständigte sofort die Polizei. Da freier Zugang zum Kundenbereich bestand wurde ein Verantwortlicher der Bankfiliale informiert, der sich um weitere Maßnahmen kümmerte. Wieso, weshalb, warum die Glasscheibe zu Bruch ging, bleibt weiterhin ein Rätsel.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!