Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Ummendorf - 29-Jähriger rutscht in ...

28.01.2017 - 12:16:51

Polizeipräsidium Ulm / Ummendorf - 29-Jähriger rutscht in .... (BC) Ummendorf - 29-Jähriger rutscht in Gartenzaun / Fahrzeuglenker wird schwer verletzt

Ulm - Am Feitagmorgen verursachte gegen 08.15 Uhr ein 29-jähriger Pkw-Lenker in der Häuserner Straße einen Verkehrsunfall. Auf Grund Eisglätte kam er von der Fahrbahn ab und rutschte in zwei angrenzende Gartenzäune. Danach überschlug sich der Pkw und kam auf dem Dach zum Liegen. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei Biberach fest, dass die Vorderreifen des Pkws abgefahren waren. Außerdem hatte der 29-Jährige keine gültige Fahrerlaubnis. Der Fahrer kam schwer verletzt in die Klinik. Der Schaden beläuft sich auf 3.000 EUR. Der Fahrzeuglenker sieht nun einer Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis entgegen.

+++++++++++++++++++++ 0164379

Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum / Me, Tel: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!