Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Überhöhte Geschwindigkeit ...

10.11.2018 - 05:16:22

Polizeipräsidium Ulm / Ulm - Überhöhte Geschwindigkeit .... (UL) Ulm - Überhöhte Geschwindigkeit führt zu Unfall mit 2 Verletzten und 3 beschädigten Pkw

Ulm - Am Freitag gegen 22.30 Uhr fuhr eine 20 Jahre alte Frau mit einem BMW von der Basteistraße kommend auf der Neuen Straße in Ulm. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam sie in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine dort geparkte A-Klasse. Die A-Klasse wurde durch den Aufprall komplett beschädigt. Der BMW schleuderte weiter, schanzte über eine kniehohe Mauer und prallte noch leicht gegen einen weiteren geparkten Pkw Opel. Durch den Unfall wurde die 20 Jahre alte Autofahrerin schwer verletzt. Ihr 22 Jahre alter Beifahrer wurde ebenfalls verletzt. Beide Insassen mussten in eine Klinik transportiert werden. Der BMW und die A-Klasse wurden durch Abschleppdienste geborgen. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 25.000 Euro. Die Verkehrspolizei Heidenheim (Tel.: 07321/97520) hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

+++++++2126297

Polizeiführer vom Dienst /VIL, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de