Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Laupheim - Ein vergessener ...

26.08.2017 - 13:26:41

Polizeipräsidium Ulm / Laupheim - Ein vergessener .... (BC) Laupheim - Ein vergessener Essenstopf auf dem Herd löste einen Großalarm aus

Ulm - Am Freitagabend rückten gegen 19.45 Uhr die Feuerwehr Laupheim mit 6 Einsatzfahrzeugen und 28 Einsatzkräften, einem Rettungswagen und einer Polizeistreife des Polizeireviers Laupheim zu einem Brandalarm in die Otto-Lilienthal Straße aus. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte eine sehr stark verqualmte Kellerwohnung vor. Durch das Eingreifen der Feuerwehr konnte ein unmittelbar bevorstehender Brand verhindert werden. Es entstand kein nennenswerten Sachschaden. Als vermeintliche Brandursache konnte ein vergessener Topf auf dem heißen Ceranfeld in der Wohnküche ausgemacht werden.

+++++++++++++++++++ (1624608);

Polizeiführer vom Dienst/Pick;

Telefon 0731 188 1111;

E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!