Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Ingoldingen - Alkohol getrunken und ...

05.10.2019 - 13:46:22

Polizeipräsidium Ulm / Ingoldingen - Alkohol getrunken und .... (BC) Ingoldingen - Alkohol getrunken und Auto gefahren / Polizei beendet Trunkenheitsfahrt

Ulm - In der Nacht vom Freitag auf Samstag gegen 02:40 wurde in Degernau ein BMW zur Verkehrskontrolle angehalten. Bei der Überprüfung des Fahrers aus dem Nachbarlandkreis stellten die Beamten Alkoholeinfluss fest. Ein freiwilliger Alkotest ergab eine Atemalkoholkonzentration von annähernd einem Promille. Ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet. Der 33-jährige muss mit einem Bußgeld von mindestens 500,- Euro sowie einem Fahrverbot von einem Monat rechnen. Die Weiterfahrt wurde ihm bis zur Ausnüchterung untersagt. ++++ Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Volker Mayer Tel. 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de ++++(1873266)

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: +49 (0)731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de