Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Polizei beobachtet ...

06.10.2019 - 09:51:41

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Polizei beobachtet .... (HDH) Heidenheim - Polizei beobachtet Autorennen in der Innenstadt / ein Teilnehmer des Rennens kann gestellt werden und verliert seinen Führerschein

Ulm - Beamte der Verkehrspolizei beobachteten in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 00.05 Uhr auf der Nördlinger Straße in Heidenheim zwei hochmotorisierte Pkw, die sich ein Rennen lieferten. Den 23 Jahre alten Fahrer eines Mercedes-Benz AMG konnte die Streife stellen und einer Kontrolle unterziehen. Aufgrund seiner Teilnahme an dem verbotenen Kraftfahrzeugrennen musste er auf Anordnung der Staatsanwaltschaft an Ort und Stelle seinen Führerschein abgeben.

+++++++1877848

Polizeiführer vom Dienst /VIL, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de