Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Dreister Schnapsdieb - ...

10.02.2018 - 12:06:47

Polizeipräsidium Ulm / Heidenheim - Dreister Schnapsdieb - .... (HDH) Heidenheim - Dreister Schnapsdieb - Ertappter Ladendieb bespuckt Ladendetektiv

Ulm - Einem Ladendetektiv in einem Supermarkt in der Heidenheimer Nördlinger Straße fiel am Freitagabend kurz vor Ladenschluss ein Ladendieb auf. Der hatte den Kassenbereich mit Schnapsflaschen in der Jogginghose verlassen ohne für diese zu Bezahlen. Als ihn der Ladendetektiv darauf ansprach, reagierte der 32jährige Dieb aggressiv. Während der Aufnahme seiner Personalien bespuckte der Mann den Detektiv und versuchte ihn zu schlagen. Selbst als die Polizei da war hörte er nicht auf, den Detektiv zu bespucken. Den Ladendieb erwartet nun ein Strafverfahren.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Strobl/Thierer)

Tel. 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de ++++(0260789)

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!