Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Göppingen - Versuchter Einbruch / ...

26.03.2017 - 14:21:31

Polizeipräsidium Ulm / Göppingen - Versuchter Einbruch / .... (GP) Göppingen - Versuchter Einbruch / Von Zeugen wird in Göppingen ein Einbruch beobachtet

Ulm - Ihre Beobachtungen teilten sie gleich der Polizei mit. Mehrere Zeugen beobachteten am Samstagabend kurz vor Mitternacht in der Göppinger Pflegstraße drei Männer, als diese sich Zugang zu einem Ladengeschäft verschaffen wollten. Die Männer hatten versucht, mit einem großen Stein die gläserne Ladeneingangstüre einzuwerfen. Da dies misslang und sie die Zeugen bemerkten, flüchteten sie zu Fuß in der Innenstadt. Eine der alarmierten Polizeistreifen konnte die Verfolgung eines Flüchtenden aufnehmen und den 20-Jährigen auch kurze Zeit später festnehmen. Die beiden anderen in ähnlichem Alter konnten unerkannt flüchten. An der Scheibe entstand ein Schaden von ca. 500EUR. Die Ermittlungen der Polizei sind noch nicht abgeschlossen und dauern an. Die beiden Mittäter sind der Polizei mittlerweile bekannt.

++++++++++++++++++++++++550374

Polizeiführer vom Dienst/Fö

Tel.: 0731/188-1111

ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!