Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Göppingen - Rollerdiebe gefasst / ...

14.05.2017 - 19:36:19

Polizeipräsidium Ulm / Göppingen - Rollerdiebe gefasst / .... (GP) Göppingen - Rollerdiebe gefasst / Polizeistreife nimmt einen Rollerdieb in der Göppinger Rigisstraße fest

Ulm - Einer Polizeistreife fielen am Sonntagmorgen gegen 01:30 Uhr zwei Rollerfahrer in der Jahnstraße auf. Sie sollten kontrolliert werden, missachteten aber die Signale und Aufforderungen zum Anhalten. Beide Rollerfahrer flüchteten weiter über die Wielandstraße Richtung Holzheim. An der Rigisstraße legte ein Fahrer seinen Roller als Hindernis ab und stieg auf den anderen Roller auf. Beide flüchteten weiter, kamen aber nicht weit. Der Roller geriet auf einem Grünstreifen außer Kontrolle, fiel um und streifte den Streifenwagen. Während der Sozius nun zu Fuß flüchten konnte, wurde der Fahrer festgenommen. Es handelt sich um einen 19-Jährigen aus Eislingen. Bei der weiteren Überprüfung stellte sich heraus, dass der 19-Jährige keinen Führerschein hat und zudem der Roller als gestohlen gemeldet war. Die weiteren Ermittlungen führt das Polizeirevier Göppingen. Am Polizeifahrzeug entstand ein Schaden von ca. 2.500EUR.

++++++++++++++++++++++++891512

Polizeiführer vom Dienst/Fö

Tel.: 0731/188-1111

ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!