Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Giengen - Autos stoßen zusammen / ...

10.10.2018 - 14:36:58

Polizeipräsidium Ulm / Giengen - Autos stoßen zusammen / .... (HDH) Giengen - Autos stoßen zusammen / Verletzungen zogen sich zwei Frauen bei einem Unfall am Dienstag in Heidenheim mit

Ulm - Gegen 19.30 Uhr war ein VW in der Steigstraße unterwegs. Die 77-jährige Autofahrerin lenkte zu weit links. Auf der Gegenfahrbahn kam ihr ein Kia entgegen. Die Fahrzeuge prallten zusammen. Beide Autofahrerinnen verletzten sich bei dem Unfall. Rettungskräfte brachten die Unfallverursacherin und die 76-jährige Kiafahrerin in Kliniken. Die Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Abschlepper bargen sie. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 30.000 Euro. Die Polizei in Heidenheim (07321/3220) ermittelt nun, warum die Autofahrerin auf die Gegenfahrbahn kam.

++++1911704

Claudia Kappeler, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de