Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Eislingen - Zusammenstoß mit ...

30.04.2017 - 12:56:38

Polizeipräsidium Ulm / Eislingen - Zusammenstoß mit .... (GP) Eislingen - Zusammenstoß mit Streifenwagen / Blaulichtfahrt endet in Verkehrsunfall

Ulm - Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Samstagmittag in Eislingen/Fils. Ein Streifenwagen der Polizei war mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu einem dringenden Einsatz bei Rotlicht über die Walachei-Kreuzung gefahren. Während alle anderen Fahrer den Streifenwagen erkannt hatten und diesen durchfahren ließen, übersah ein lins abbiegender 60jähriger Alfa-Romeo-Fahrer die Polizeibeamten. Dadurch kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch den Verkehrsunfall entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden von mindestens 20.000 Euro. Beide Autos mussten mit einem Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen werden. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (RSt) Tel. 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de ++++ (0790146)

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!