Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Ehingen - Nach Unfall weggefahren / ...

26.03.2017 - 14:21:31

Polizeipräsidium Ulm / Ehingen - Nach Unfall weggefahren / .... (UL) Ehingen - Nach Unfall weggefahren / Zeugen notierten sich das Kennzeichen des Unfallfahrzeuges und verständigten die Polizei

Ulm - Am Sonntagmorgen gegen 04:50 Uhr beobachteten Zeugen, wie ein Pkw-Fahrer entgegen einer Einbahnstraße in Ehingen fuhr. Als der Fahrer dies bemerkte, wendete er seinen Renault und stieß dabei gegen ein Verkehrszeichen, das dabei beschädigt wurde. Der Fahrer stieg aus, sammelte seine verlorenen Teile ein und fuhr davon ohne sich um den Schaden weiter zu kümmern. Eine Polizeistreife fand nach dem Anruf der Zeugen den Unfallverursacher beim beschädigten Pkw vor seiner Wohnung. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und wird nun wegen Unfallflucht und fahren unter Alkoholeinwirkung zur Anzeige gebracht.

++++++++++++++++++++++++551748

Polizeiführer vom Dienst/Fö

Tel.: 0731/188-1111

ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!