Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / - Ehingen - Diesel im Abwasserkanal ...

27.10.2017 - 13:36:29

Polizeipräsidium Ulm / - Ehingen - Diesel im Abwasserkanal .... (UL) - Ehingen - Diesel im Abwasserkanal entsorgt / Unbekannte Täter kippten am Donnerstag falsch getankten Kraftstoff in einen Abflusskanal

Ulm - Der Fahrer betankte sein Auto mit dem falschen Kraftstoff. Diesen Fehler bemerkte er in der Stoffelbergstraße, in der er dann zum Stehen kam. Mit einem Schlauch und einem Eimer pumpte er den Diesel ab und kippte diesen in einen Gully. Dies fiel einem Anwohner auf, welcher die Polizei verständigte. Der Fahrer, sein Begleiter und seine Begleiterin schoben dann das Auto weg. Ein weiterer PKW fuhr hinterher. Bei den Autos handelte es sich um eine Mercedes-Benz C-Klasse und einen Opel Corsa.

Die Freiwillige Feuerwehr Ehingen beseitigte die Umweltgefahr

Falls jemand nähere Angaben zu den Personen oder zum Tatablauf machen kann, nimmt das Polizeirevier Ehingen gerne Hinweise entgegen (Tel.: 07391 / 5880).

Michael Deckwitz/Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++2039719

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!