Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Eberhardzell - 4 Verletzte nach ...

28.01.2017 - 12:16:51

Polizeipräsidium Ulm / Eberhardzell - 4 Verletzte nach .... (BC) Eberhardzell - 4 Verletzte nach einem Verkehrsunfall / Verursacherin missachtet Vorrang

Ulm - Vier Verletzte hatte die Missachtung des Vorrangs durch eine 22-jährige Autofahrerin zur Folge. Diese war am Freitag um 12.00 Uhr ungebremst von der Hauptstraße in die Friedhofstraße gefahren. Hierbei kollidierte sie mit dem bevorrechtigten Fahrzeug eines 44-Jährigen. Durch die Kollision entstand an beiden Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden. Die Verletzten kamen mit leichten Blessuren davon. Die Unfallverursacherin erhält nun eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

++++++++++++++++++++++++ 0161686

Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum / Me, Tel: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!