Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Blaustein - Ein undichter Gastank ...

07.10.2018 - 11:11:31

Polizeipräsidium Ulm / Blaustein - Ein undichter Gastank .... (Ulm) Blaustein - Ein undichter Gastank sorgte für einen Großeinsatz der Feuerwehren

Ulm - Am Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr stellten Bewohner eines Wohnhauses in der Pappelauer Straße einen massiven Gasgeruch fest. Die verständigte Feuerwehr konnte schnell einen undichten Gastank ausmachen. Aufgrund einer Leckage in einem Erd-Gastank strömte insgesamt 600 kg Gas aus, das sich zum Teil im Keller des Wohnhauses ausbreitete. Die insgesamt 80 Einsatzkräfte der umliegenden Wehren und der Polizei evakuierten 4 angrenzende Wohnhäuser. Das entwichene Gas wurde aus den Kellerräumen des Wohnhauses geblasen. Ein Techniker konnte die Leckage beheben. Das ebenfalls vor Ort befindliche Messfahrzeug der Feuerwehr, konnte gegen 18.30 Uhr Entwarnung geben. Die Wohnhäuser konnten wieder bezogen werden. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

+++++++++++++++++++ (1890981) Polizeiführer vom Dienst/Pick, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de