Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Biberach - Radfahrer zeigt sich ...

14.05.2017 - 23:26:55

Polizeipräsidium Ulm / Biberach - Radfahrer zeigt sich .... (BC) Biberach - Radfahrer zeigt sich unsittlich gegenüber drei Mädchen

Ulm - Drei Mädchen im Alter von 14 und 15 Jahren gingen am Freitagabend über den Gigelberg in Richtung Stadthalle. Bereits hier fiel ihnen ein Radfahrer auf, der beständig hinter ihnen blieb. Erst in der Theaterstraße fuhr er an ihnen vorbei. Nachdem sich die Mädchen vor 19 Uhr im Wielandpark aufhielten, entdeckten sie ihn wieder im Gebüsch stehend. Mit Blick auf die Mädchen nahm er sexuelle Handlungen an sich vor. Der Radfahrer wurde als ca. 40 - 50 Jahre alt beschrieben. Er ist ca. 180 cm groß und hat eine sportliche Figur. Er war mit dunkler Radkleidung und einem dunklen Helm bekleidet. Die Ermittlungen führt das Kriminalkommissariat Biberach.

+++++++++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst (WE) 0892408 Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!