Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Ulm / Biberach an der Riß - Ladendiebstahl ...

21.05.2017 - 14:16:21

Polizeipräsidium Ulm / Biberach an der Riß - Ladendiebstahl .... (BC) Biberach an der Riß - Ladendiebstahl / Ladendetektiv verfolgt mutmaßlichen Täter durch die Altstadt

Ulm - Zu einer Verfolgungsjagd zwischen einem Ladendieb und einem Ladendetektiv kam es gestern Mittag in Biberach. Ein 25jähriger Mann hatte einen Drogeriefachmarkt mit mehreren Hundert Euro Diebesgut verlassen. Dies hatte der Ladendetektiv beobachtet und heftete sich an dessen Fersen. Als der junge Mann bemerkte, dass er verfolgt wird, rannte er durch die Gassen der Altstadt und versuchte den Detektiv abzuhängen. Bei dieser Flucht verlor er ein Teil seines Diebesgutes. Dieses wurde von verschiedenen Zeugen aufgesammelt und später der Polizei überbracht. Der Ladendetektiv machte durch lautes Rufen auf sich und seine Verfolgung aufmerksam. Im Bereich der Ulmer-Tor-Straße konnte der Täter so von mehreren aufmerksamen Passanten gestellt und festgehalten werden. Hierbei versuchte er sich loszureißen. Als der Ladendetektiv hinzukam, wurde der mutmaßliche Täter in ein Frisörgeschäft hineingedrängt und festgesetzt. In diesem kam es zu einer weiteren Rangelei. Der Täter verletzte dabei den Detektiv durch Schläge und Tritte nicht unerheblich. Vom restlichen Diebesgut hatte er sich noch vorher auf der Straße entledigt. Ein möglicher Mittäter, der während des Diebstahls "Schmiere" stand, konnte bislang nicht ermittelt werden. Das aufgefundene Diebesgut konnte an die Drogeriekette zurückgegeben werden. Der mutmaßliche Täter ist einschlägig polizeibekannt und wurde nach Feststellung der Personalien wieder entlassen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (RSt) Tel. 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de ++++(0833901)

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!