Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / ...

10.11.2019 - 14:11:29

Polizeipräsidium Tuttlingen / .... (Bad Dürrheim-Unterbaldingen) Vorfahrtsverletzung: Radfahrerin stürzt beim Bremsen - Polizei sucht Zeugen

Bad Dürrheim-Unterbaldingen - Bereits am 16. Oktober (Mittwoch) hat ein unbekanntes Auto in der Ringstraße einer Radfahrerin die Vorfahrt genommen. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich.

An jenem Mittwochmorgen fuhr die 58-Jährige mit ihrem Fahrrad gegen 8.10 Uhr auf der Burgstraße in Richtung Ringstraße. Von links bog ein unbekannter PKW in die Ringstraße ab und nahm der Radfahrerin die Vorfahrt. Die 58-Jährige musste stark bremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Bei dem Bremsmanöver verlor die Radfahrerin die Kontrolle und stürzte über den Lenker des Fahrrades zu Boden. Dabei verletzte sie sich leicht. Zur Behandlung der Verletzungen musste sie ins Krankenhaus. Das abbiegende Auto fuhr auf der Ringstraße ohne anzuhalten weiter.

Der Polizeiposten Bad Dürrheim ermittelt wegen Unfallflucht und sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher oder der Unfallverursacherin geben können (Telefon 07726 93948 0).

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de