Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / ...

08.10.2019 - 18:41:32

Polizeipräsidium Tuttlingen / .... (VS-Schwenningen) Verkehrsunfallflucht mit mehreren beteiligten Fahrzeugen

VS-Schwenningen - Am Sonntagabend ist es in der Spittelstraße durch einen 31-jährigen, vermutlich alkoholisierten Autofahrer zu einem Verkehrsunfall mit folgender Unfallflucht gekommen. Gegen 22:30 Uhr fuhr der Mann mit einem Audi A6 auf der Spittelstraße und prallte mit seinem Fahrzeug gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten Ford. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der geparkte Wagen noch mit drei anderen abgestellten Autos zusammengeschoben. Hierdurch entstand an den fünf beteiligten Wagen über 30.000 Euro Sachschaden. Im Anschluss an den Unfall flüchtete der Audi-Fahrer, meldete sich aber am Folgetag bei der Polizei. Da die Beamten im Gespräch mit dem 31-Jährigen Alkoholgeruch wahrnahmen und auch zu vermuten war, dass der Mann zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert war, wurde eine Blutentnahme veranlasst. Der Unfallverursacher muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp / Benjamin Kimmich Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de