Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / ...

07.10.2019 - 14:41:29

Polizeipräsidium Tuttlingen / .... (VS-Schwenningen) Verkehrsunfallflucht mit 30.000 Euro Schaden - Polizei sucht Zeugen und grauen Audi A 6

VS-Schwenningen - Am späten Sonntagabend ist ein bisher noch unbekannter Autofahrer in Schwenningen auf der Sturmbühlstraße gefahren und hat einen dort geparkten Ford gerammt. Dieser wurde durch den Aufprall nach vorne geschoben hat drei weitere Autos beschädigt. Gegen 22.30 Uhr war der Fahrer eines Audis auf der Sturmbühlstraße in Richtung Spittelstraße unterwegs. Hierbei rammte der Unbekannte einen geparkten Ford, welcher aufgrund des Aufpralls zirka sieben Meter nach vorne geschoben wurde. Der Ford schob im weiteren Verlauf einen Mercedes-Benz, einen Renault und einen BMW ineinander. Die aufgefundenen Fahrzeugteile am Unfallort lassen auf einen graumetallic-farbenen Audi A6 schließen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von zirka 30.000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwenningen (07720 8500-0) entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Janina Frickinger Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-118 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de