Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / ...

03.09.2019 - 16:46:48

Polizeipräsidium Tuttlingen / .... (Mönchweiler - Peterzell) Audi-Fahrer gefährdet mehrere Verkehrsteilnehmer beim Überholen - Polizei sucht Zeugen

Mönchweiler - St. Georgen-Peterzell - Auf der Fahrt zwischen Mönchweiler und der "Schorenkreuzung" bei Peterzell hat ein Fahrer eines grauen Audis am Montagvormittag, gegen 11.15 Uhr, mehrfach trotz nahendem Gegenverkehr überholt und dabei andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Sowohl entgegenkommende Fahrer, die in Richtung Villingen unterwegs waren, als auch ein Autofahrer der - wie der Überholer - in Richtung St. Georgen fuhr, mussten stark abbremsen, um einen Unfall zu verhindern. Nun ermittelt die Polizei Villingen gegen den Fahrer des grauen Audis wegen dem Tatbestand der Gefährdung des Straßenverkehrs und bittet um Zeugenhinweise. Insbesondere die Verkehrsteilnehmer, welche durch den Audi-Fahrer beim Überholen gefährdet wurden, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Villingen (07721 601-0) in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de