Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / ...

09.08.2019 - 17:11:20

Polizeipräsidium Tuttlingen / .... (Haigerloch, Bad Imnau) Enkeltrick ohne Erfolg - Rentnerin informiert Nachbarin

Haigerloch - Eine bislang unbekannte Betrügerin versuchte am Donnerstagmittag eine 81-jährige Rentnerin übers Ohr zu hauen. Die Frau gab sich am Telefon als enge Verwandte der 81-Jährigen aus und bat um 20.000 Euro. Nach wenigen Minuten erkannte die Rentnerin, dass es sich bei der Anruferin offensichtlich um eine Betrügerin handelt und informierte ihre Nachbarin. Diese alarmierte die Polizei. Zu einer Geldübergabe kam es nicht. Die unbekannte Anruferin sprach Deutsch mit Akzent. Wer ähnliche Anrufe erhalten hat, wird gebeten dies der Polizei mitzuteilen.

Die 81-Jährige verhielt sich absolut richtig. Nachdem ihr nach wenigen Minuten die ersten Bedenken kamen, wandte sie sich an ihre Nachbarin. Die Polizei rät stets kritisch zu sein und bei geringsten Zweifeln eine Vertrauensperson zu informieren.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-110 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de