Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / ...

09.10.2018 - 14:41:45

Polizeipräsidium Tuttlingen / .... (Donaueschingen, L 180) Entgegenkommenden Roller beim Abbiegen von der Pfohrener Straße auf die B 27/33 übersehen - 56-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

Donaueschingen, L 180 - Ein 56-jähriger Rollerfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen, gegen 07 Uhr, auf der Pfohrener Straße (Landesstraße 180) im Bereich der Anschlussstelle zur Bundesstraße 27/33 schwer verletzt worden. Ein 46 Jahre alter Fahrer eines VW Passats war - von Donaueschingen kommend - auf der L 180 in Richtung Pfohren unterwegs und wollte an der Anschlussstelle nach links auf die B 27/33 in Richtung Bad Dürrheim abbiegen. Zunächst ließ der Passat-Fahrer ein aus Richtung Pfohren entgegenkommendes Fahrzeug durchfahren. Beim folgenden Abbiegen übersah der Mann dann jedoch den entgegenkommenden Rollerfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der 56-Jährige Zweiradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit den eintreffenden Rettungskräften in das Schwarzwald-Baar Klinikum gebracht werden. Am Auto und dem Roller entstand rund 6000 Euro Sachschaden. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um den Abtransport des total beschädigten Rollers.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de