Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / ...

06.10.2018 - 15:51:21

Polizeipräsidium Tuttlingen / .... (Dornstetten, Bundesstraße 28) Betrunkene Autofahrerin verursacht heftigen Unfall

Dornstetten, Bundesstraße 28 - Eine betrunkene Autofahrerin hat am Freitagabend, gegen 20.30 Uhr, einen heftigen Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen an der Anschlussstelle der Landesstraße 398 (Am Eichwald) auf die Bundesstraße 28 bei Dornstetten verursacht. Die 38-jährige Frau wollte mit einem Audi A4 - von der L 398 kommend - nach links auf die B 28 in Richtung Schopfloch abbiegen. Vermutlich infolge einer erheblichen Alkoholisierung von über 1,3 Promille achtete die Audi-Fahrerin nicht auf zwei Autos, die sich auf der B 28 aus Richtung Schopfloch der Einmündung näherten. Die Fahrer der beiden sich nähernden Skodas versuchten noch durch eine Bremsung und Ausweichlenkung einen Unfall mit dem einbiegenden Audi zu vermeiden, konnten jedoch nicht verhindern, dass es zu einem Zusammenstoß kam. Hierbei wurde der hintere der beiden Skodas noch in einen angrenzenden Graben geschleudert. Personen kamen bei dem Unfall glücklicherweise nicht zu Schaden. An den drei Autos entstand rund 20.000 Euro Sachschaden. Die 38-jährige Unfallverursacherin musste ihren Führerschein abgeben. Auf diese kommt nun noch ein Strafverfahren wegen der Fahrt unter Alkoholeinwirkung und den dabei verursachten Unfall zu.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de