Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / ...

12.09.2018 - 13:01:28

Polizeipräsidium Tuttlingen / .... (Bad Rippoldsau-Schapbach) Reisigfeuer gerät wegen Wind außer Kontrolle - Feuerwehr löscht

Bad Rippoldsau-Schapbach - Am Montagnachmittag ist am Rande eines Waldgebiets nahe vom Aliseshof zwischen Schapbach und Bad Rippoldsau ein Reisigfeuer wegen der Windverhältnisse außer Kontrolle geraten und Richtung Wald "gewandert".

Gegen 16.30 Uhr verbrannte ein 65-jähriger Mann im Gewann Baumgarten Reisig. Ein beständiger Wind sorgte für eine zuletzt unkontrollierte Ausbreitung des Feuers in Richtung Wald, weshalb die Feuerwehr verständigt wurde. Die Floriansjünger aus Schapbach, mit vier Fahrzeugen und etwa 20 Löschkräften angerückt, brachte den etwa 50 Quadratmeter umfassenden Flächenbrand schnell unter Kontrolle, so dass kein größerer Schaden entstand.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de