Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / ...

09.08.2018 - 17:42:23

Polizeipräsidium Tuttlingen / .... (Furtwangen im Schwarzwald) Unfallflucht am Krankenhaus in Furtwangen - Polizei sucht Zeugen

Furtwangen im Schwarzwald - Noch Zeugen sucht der Polizeiposten Furtwangen zu einer Unfallflucht, die sich im Verlauf des Montags, 30.07.2018 zwischen 10.30 Uhr und 20.00 Uhr auf dem Hauptparkplatz des Krankenhauses auf der Katharinenhöhe ereignet hat. Ein Unbekannter fuhr vermutlich beim Ausparken gegen die Felge des auf dem hinteren linken Parkplatzteil abgestellten Wagens einer 53-Jährigen. Damit nicht genug, blieb der Flüchtige beim weiteren Ausparken an der Stoßstange des VWs hängen und riss diese ab. Ohne sich um den Schaden zu kümmern machte er sich im Anschluss aus dem Staub. Der entstandene Schaden am VW wird auf 1600 Euro geschätzt. Der Polizeiposten Furtwangen sucht nun nachträglich nach Hinweisen und bittet Zeugen sich unter 07723 929480 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Sarah König Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-112 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...