Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / ...

16.04.2018 - 14:01:53

Polizeipräsidium Tuttlingen / .... (Freudenstadt-Untermusbach) Spiegelstreifer in der Klosterstraße - Verursacher fährt davon (Zeugenaufruf)

Freudenstadt-Untermusbach - Am späten Sonntagabend haben sich in der Klosterstraße in Untermusbach zwei PKWs gestreift. Der Verursacher des Unfalls ist davongefahren.

Gegen 21.40 Uhr fuhr ein 22-jähriger Audifahrer auf der Klosterstraße in Richtung B294. Zirka 100 Meter nach der Einmündung Stockerbachstraße kam ihm ein schwarzer Kombi entgegen, der ziemlich weit links fuhr. Im Vorbeifahren streiften die Außenspiegel der beiden PKWs aneinander. Der Spiegel des Audis wurde dabei zertrümmert. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten weiter und bog in die Grenzstraße ab. Sein PKW hatte eine Freudenstadter Zulassung. Es entstand ein Schaden in Höhe von zirka 400 Euro.

Das Polizeirevier Freudenstadt ermittelt wegen Fahrerflucht und sucht nach Zeugen. Wer den Unfall gesehen hat oder Angaben zum Verursacher und dessen PKW machen kann wird gebeten, sich zu melden (Telefon 0744 536 0).

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!