Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / ...

24.02.2017 - 14:56:36

Polizeipräsidium Tuttlingen / .... (Deißlingen-Lauffen) Arbeitsunfall - Arbeiter schwer verletzt

Deißlingen-Lauffen - Schwere Verletzungen hat sich ein Arbeiter am Donerstag, gegen 17 Uhr, bei einem Unfall in der Brühlstraße zugezogen. Arbeiter einer Fachfirma waren bei einem ortsansässigen Unternehmen beauftragt, einen Brennofen zu demontieren. Nach dem Durchtrennen eines Metallteiles, brach das rund 600 Kilogramm schwere Teil ab und traf einen 23-jährigen Arbeiter. Dieser wurde mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen, Verletzungen ins Klinikum eingeliefert.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Harri Frank Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-113 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!