Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / ...

24.02.2017 - 14:31:22

Polizeipräsidium Tuttlingen / .... (Tuttlingen-Möhringen) Betrunkener leistet Widerstand gegen Polizei

Tuttlingen-Möhringen - Ein erheblich betrunkener 24-jähriger Mann hat am Freitagmorgen, gegen 01.00 Uhr, erheblich über die Stränge geschlagen. Der junge Mann besuchte eine Fasnachtsveranstaltung in der Angerhalle, die er vorzeitig verlassen musste. Die Security warfen ihn aus der Halle, da er andere Gäste anpöbelte. Nachdem der unliebsame Gast weiterhin aggressiv auftrat, musste die Polizei hinzugezogen werden. Nach Eintreffen der Beamten wandte er sich gegen diese und wollte seinen Namen nicht Preis geben. Mit seinem Geldbeutel in der Hand versuchte er einen Beamten zu schlagen, weshalb er durch die Streife zu Boden gebracht werden musste. Während die Beamten den Mann zum Streifenwagen brachten, wehrte er sich heftig. Zudem beleidigte er die eingesetzten Polizisten auf übelste Weise. Seinen Rausch musste der junge Mann in einer Zelle ausschlafen. Glücklicherweise wurde durch das Benehmen niemand verletzt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!