Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / ...

24.02.2017 - 13:51:46

Polizeipräsidium Tuttlingen / .... (Polizeipräsidium Tuttlingen) Sturmtief "Thomas" beschäftigt Polizei

Polizeipräsidium Tuttlingen - Im Zusammenhang mit dem Sturmtief "Thomas" hat das Polizeipräsidium Tuttlingen 60 polizeiliche Einsätze bewältigt. Am stärksten betroffen waren die Bereiche im Schwarzwald. Mehrere Straßen waren durch umgestürzte Bäume blockiert und vorübergehend unpassierbar. Wegen der erhöhten Gefahr weiterer umstürzender Bäume, mussten die Landesstraße 180 zwischen Wolterdingen und Donaueschingen sowie die Kreisstraßen 5740 und 5739 im Bereich Bräunlingen/Mistelbrunn für die Verkehr voll gesperrt werden. Im Landkreis Tuttlingen stürzte ein Baum auf einen fahrenden Pkw. Der 54-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Vier verletzte Personen forderte ein umgestürztes Podium in Dornhan-Leinstetten (wir berichteten). Rund 20.000 Euro Sachschaden entstand bei insgesamt fünf Unfällen, bei denen es jeweils zu einem Zusammenprall mit einem umstürzenden Baum kam. Im Bereich Geislingen wurden die aufgestellten Narrenbäume vorsorglich wieder gefällt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Harri Frank Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-113 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!