Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Zwei Verletzte ...

12.08.2019 - 17:51:26

Polizeipräsidium Tuttlingen / Zwei Verletzte .... (Sulz am Neckar) Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Sulz am Neckar - Auf der A 81 von Singen in Richtung Stuttgart fuhr ein 25-jähriger Autofahrer am Sonntagnachmittag gegen 17.30 Uhr in Höhe der Anschlussstelle Empfingen seinem Vordermann auf. Der 25-Jährige bemerkte das Abbremsen des vor ihm fahrenden VW Variant zu spät, so dass es in der Folge zu einer Kollision beider Fahrzeuge kam. Durch den Aufprall erlitten zwei Mitfahrer im VW leichte Verletzungen. Bei dem 25-jährigen Unfallverursacher bestand der Verdacht auf Drogenkonsum. Ein freiwillig durchgeführter Test bestätigte die Annahme; der Beschuldigte hatte Kokain konsumiert. Gegen ihn wurde Strafanzeige erstattet. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-110 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de