Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Yamahafahrer kracht ...

16.04.2018 - 14:36:49

Polizeipräsidium Tuttlingen / Yamahafahrer kracht .... (Hechingen) Yamahafahrer kracht gegen Ferrari: 16-Jähriger Fahrer schwerverletzt (Zeugenaufruf)

Hechingen - Am Sonntagmittag ist in Höhe der Einfahrt zur "Domäne" ein Yamaha Leichtkraftrad auf einen Ferrari gefahren. Dabei stürzte der Zweiradfahrer und verletzte sich schwer.

Gegen 12.25 Uhr wollte der Ferrarifahrer auf Höhe der Einfahrt zur "Domäne" nach links in Richtung Weilheim abbiegen. Deswegen verlangsamte er seine Geschwindigkeit. Der ihm nachfolgende 16-jährige Yamahafahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr dem Ferrari ins Heck. Der Jugendliche stürzte und verletzte sich schwer. Ein Rettungshubschrauber flog ihn ins Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von zirka 2500 Euro. Das Leichtkraftrad musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Die Verkehrspolizei ermittelt in der Sache und sucht dringend nach Unfallzeugen. Wer den Unfall gesehen hat wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0741 34879 0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!