Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / VW Touareg zu weit ...

07.11.2019 - 15:36:34

Polizeipräsidium Tuttlingen / VW Touareg zu weit .... (Ringingen) VW Touareg zu weit links - Hyundai prallt gegen Leitpfosten

Ringingen - Am Dienstagnachmittag musste auf der Kreisstraße zwischen Ringingen und Killer ein Hyundai einem entgegenkommenden VW Touareg ausweichen. Dabei entstand Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 16.30 Uhr kam dem Fahrer eines Hyundai auf dem Weg von Ringingen nach Killer in dem kurvigen Bereich der K7162 kurz nach Ringingen ein VW Touareg entgegen. Der VW fuhr über der Straßenmitte. Deswegen musste der Hyundaifahrer nach rechts ausweichen. Dabei streifte der rechte Außenspiegel einen Leitpfosten. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 600 Euro. Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge kam es nicht. Der Fahrer oder die Fahrerin des VW Touareg fuhr weiter.

Wegen Unfallflucht ermittelt jetzt der Polizeiposten Burladingen. Es werden Zeugen gesucht, die Hinweise auf den VW und dessen Fahrer/Fahrerin geben können (Telefon 07475 95001 0).

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de