Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Vorfahrt ...

10.11.2019 - 14:51:38

Polizeipräsidium Tuttlingen / Vorfahrt .... (VS-Schwenningen) Vorfahrt missachtet - Unfallopfer hat keinen Führerschein

VS-Schwenningen - Bei einem Vorfahrtsunfall am Samstagmittag an der Kreuzung Karlstraße/ Arndtstraße ist der Beifahrer im unfallverursachenden PKW leicht verletzt worden. Der 18-jährige Fahrer des anderen Autos hatte keinen Führerschein.

Ein 28-jähriger Mann fuhr kurz nach 12 Uhr in seinem VW Polo auf der Arndtstraße stadteinwärts. An der Kreuzung Karlstraße missachtete der die Vorfahrt eines von rechts kommenden Audis. Die beiden PKW stießen zusammen. Bei der Kollision verletzte sich der 22-jährige Beifahrer im VW Polo leicht. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 18-jährige Fahrer am Steuer des Audis gar keinen Führerschein hat. Der junge Mann hatte sich bereits vor dem Eintreffen der Polizei aus dem Staub gemacht. Gegen ihn wird wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 7000 Euro. Weder VW noch Audi waren noch fahrbereit und wurden deswegen abgeschleppt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de