Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Vorfahrt nicht ...

05.09.2019 - 13:01:21

Polizeipräsidium Tuttlingen / Vorfahrt nicht .... (VS-Villingen) Vorfahrt nicht beachtet - Unfall fordert rund 7000 Euro Schaden

VS-Villingen - Rund 7000 Euro Sachschaden an einem Mercedes Kleintransporter und einem Honda Civic sind die Folgen eines Unfalls, der sich am frühen Donnerstagmorgen, kurz vor 04.30 Uhr, auf der Kreuzung des Fürstenbergringes mit den Straßen "Beim Hohenstein" und "Am Klausen" ereignet hat. Eine 67-jährige Frau war mit dem Honda Civic auf der Straße "Am Klausen" unterwegs und wollte die genannte Kreuzung geradeaus in Richtung "Beim Hohenstein" überqueren. Hierbei achtete die Honda-Fahrerin nicht auf einen Mercedes Kleintransporter des Typs Citan, mit welchem eine 32-jährige Frau auf dem bevorrechtigten Fürstenbergring stadtauswärts fuhr. Bei einem folgenden Zusammenprall der beiden Wagen wurden keine Personen verletzt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de