Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Vorfahrt genommen- ...

15.08.2019 - 12:16:37

Polizeipräsidium Tuttlingen / Vorfahrt genommen- .... (Freudenstadt) Vorfahrt genommen- Radfahrer verstirbt an Unfallfolgen

Freudenstadt - Auf der Kreisstraße 4742 zwischen Freudenstadt und Wittlensweiler sind am Mittwochnachmittag gegen 17.00 Uhr ein Autofahrer und ein Fahrradfahrer zusammengestoßen. Der Radfahrer wurde durch den Unfall so schwer verletzt, dass er kurze Zeit darauf im Krankenhaus verstarb. Der 47 Jahre alte Fahrer eines Skodas kam auf Höhe einer dortigen Tankstelle aus einem asphaltierten Feldweg und wollte die Kreisstraße in Richtung der Wittlensweiler Straße überqueren. Dabei missachtete er die Vorfahrt des Rennradfahrers, der die abschüssige Kreisstraße entlang fuhr. Der 54 Jahre alte Radler konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der 54-Jährige wurde vor Ort noch medizinisch versorgt. Er wurde mit einem Krankenwagen in ein Klinikum verbracht, wo er kurz darauf verstarb. An dem Skoda des Verursachers entstand ein Schaden von etwa 3.000 Euro. Der Schaden am Rennrad wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Sarah König Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-112 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de