Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Vom ...

15.11.2019 - 15:46:16

Polizeipräsidium Tuttlingen / Vom .... (Zimmern ob Rottweil, A 81) Vom Navi abgelenkt gegen Schutzplanken gefahren - 5000 Euro Schaden

Zimmern ob Rottweil, A 81 - Rund 5000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Unfalls, den eine 60-jährige Frau am Donnerstag, kurz nach 13.30 Uhr, an der Autobahnanschlussstelle Rottweil verursacht hat. Die Frau war mit einem VW T-Roc auf der A 81 unterwegs und wollte an der Anschlussstelle Rottweil von der Autobahn abfahren. Hierbei beschäftigte sich die 60-Jährige allerdings mit dem eingebauten Navigationsgerät des Wagens, ließ sich so ablenken und kam von der Fahrbahn der Autobahnabfahrt ab. Schließlich prallte der VW T-Roc in die Leitplanken und blieb dort beschädigt stehen. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um den mit rund 5000 Euro beschädigten Wagen.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de