Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Tuttlingen / Verkehrsunfall mit ...

05.09.2019 - 18:41:39

Polizeipräsidium Tuttlingen / Verkehrsunfall mit .... (Freudenstadt) Verkehrsunfall mit Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Freudenstadt - Am Mittwochnachmittag hat sich auf der B294 ein Unfall mit zwei Fahrzeugen ereignet - der Unfallverursacher ist flüchtig. Gegen 16.30 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Täter die L405 aus Richtung Freudenstadt kommend in Richtung der B294. An der Einmündung auf die B294 benutzte er den falschen Fahrstreifen und fuhr entgegen der Fahrtrichtung auf dem linken Fahrstreifen. Zeitgleich befuhr ein 80-Jähriger die B294 aus Richtung Besenfeld kommend mit dem Ziel auf die L405 einzubiegen. Aufgrund des ihm entgegenkommenden Fahrzeugs des Unbekannten, war der 80-Jährige gezwungen, auszuweichen. Dabei überfuhr er eine Verkehrsinsel und beschädigte ein dort befindliches Verkehrsschild. Die Polizei sucht zur Rekonstruktion des Unfalls Zeugen. Wer sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten sich beim Polizeirevier in Freudenstadt (Tel.: 07441 536-0) zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de